Jetzt
Home ] Komparse ] Lärm und Geist ] Perplexe Texte ] live ] Vinyl ] Buch ] Name ] Trommeltruppe ] [ Jetzt ] Impressum ]

 

Ich lebe schon unglaublich lange. Der U-Boot-Kapitän in Jules Vernes Roman "20.000 Meilen unter dem Meer" wäre ja jetzt 400. Gefällt mir.

Nachdem der Name "Nemo" von diesen Clown-Fisch-Filmern gekapert wurde, verfiel ich in eine Wartepause. Nemo der Musiker wartet, bis Eltern ihr Kind nicht mehr "Nemo" taufen.

Nemo Solo sind den heutigen Tagen zugewandte Kompositionen, Filmbilder und Gedanken von Nemo. Wir stellen uns auf die Hinterbeine, und die Bühnenshow läuft.

Hier gibt es schon mal einen Film aus der "Steinzeit": Cäptn Nemo und die Schrill Girls, yeah!

Dieser Film "Müllmann" gemeinsam mit den Schrillgirls wurde auf 16 mm Film-Material gedreht. Das ermöglichte mir ab etwa der Mitte des Films, wenn gerade gedacht wird, dass es sich um einen Schwarzweißfilm handelt, die Filmbilder einzeln bunt zu malen, schrittweise, 18 Bilder pro Sekunde.

Wir sind hier also noch im "analogen" Zeitalter: Ein Haufen junger Mäuse (oder eher Ratten ?) aus dem letzten Jahrtausend, "Cäptn Nemo und die Schrill Girls", haben damals drei Musikvideos gedreht: "Überdosis", "Tick Tack" und eben hier diesen "Müllmann". Ein punk-nahes Stück, mit einer Beatmaschine statt einem Schlagzeuger, und die Gitarre hatte nur EINE tief gestimmte Saite.